Wissenswertes

Ersatzteile und Zubehör für Waschmaschinen

Wie funktioniert eine Waschmaschine

Waschmaschinen sind heutzutage eine Selbstverständlichkeit, sind aber eine Errungenschaft, die uns erst seit jüngerer Vergangenheit das Leben erleichtert. Für unsere Gross- und Urgrosseltern war das Waschen noch ein tagesfüllender Kraftakt, der ausserdem nicht immer zu einem Ergebnis führte, mit dem wir uns heute noch zufriedengeben würden. Zu unterscheiden sind Waschmaschinen in den gängigen Varianten in Frontloader und Toploader. Diese Differenzierung beschreibt die Form der Beladung der Waschmaschine.

Welche Ersatzteile können bei Waschmaschinen in Eigenregie getauscht werden?

So hilfreich eine Waschmaschine ist, sie besteht aus vielen unterschiedlichen Bauteilen, deren Austausch unterschiedlich schwierig ist. Wenige Teile können ohne Fachkenntnisse ausgetauscht werden. In manchen Fällen kann sich die Suche nach einer Reparaturanleitung im Internet lohnen. Bei Unsicherheit sollten Sie im Zweifelsfall aber unbedingt lieber einen Fachexperten zurate ziehen, bevor Sie die Funktionsfähigkeit Ihrer Waschmaschine einschränken oder gar einen Defekt herbeiführen. Im schlechtesten Fall kann die Waschmaschine nach einer falschen Reparatur für einen Wasser- oder Brandschaden sorgen. Mit etwas technischem Geschick ist aber Tausch eines Riemens oder eine Türdichtung möglich. Ebenso sind Schläuche oder Filter je nach Modell ohne grösseren Aufwand wechselbar.

Austausch und Reinigung des Filters

Mit dem Filter einer Waschmaschine ist in erster Linie das sogenannte Flusensieb gemeint. Es sollte regelmässig gereinigt werden, wenn Sie lange etwas von Ihrer Waschmaschine haben möchten. Spätestens, wenn die Waschmaschine kein Wasser mehr abpumpt, ist es höchste Zeit das Flusensieb zu kontrollieren. Der Zugang ist in den meisten Fällen sehr leicht. Häufig befindet sich auf der Vorderseite Ihrer Waschmaschine eine Klappe, die Sie öffnen können, um an das Flusensieb zu gelangen. Bei Frontloadern ist die Klappe in der Regel rechts oder links unten an der Vorderseite zu finden. Bei Toploadern befindet sich meistens auf einer der Seiten. Vor dem Reinigen ist es unbedingt geboten, sich die Gebrauchsanweisung durchzulesen, um keinen Schaden zu verursachen, wenn Sie die Vorrichtung öffnen oder das Sieb herausnehmen. In manchen Fällen benötigen Sie ausserdem Zubehör, das der Hersteller beim Verkauf mitliefert. Keinesfalls sollten Sie scharfe Gegenstände zum Öffnen oder Reinigen des Flusensiebes nutzen. Sie sollten ein kleines Gefäss sowie einen Lappen bereithalten, da sich Wasser und Verschmutzungen in dem Sieb befinden werden. Neben der Säuberung unter fliessendem Wasser sollten Sie auch nach Fremdkörpern schauen, die sich in dem Flusensieb befinden könnten. Der Einsatz sollte nach der Reinigung ohne Kraftaufwand erfolgen. Kontrollieren Sie weiterhin, ob Sie die Klappe richtig geschlossen haben, bevor Sie die Waschmaschine im Anschluss benutzen. Sollte das Flusensieb selbst defekt sein, ist ein Austausch mit dem richtigen Ersatzteil problemlos möglich.

Austausch der Kohlebürste

Die Kohlebürsten einer Waschmaschine sind wichtige Elemente, die die Funktionsfähigkeit des Motors bedingen. Sie bestehen aus Graphit und können sich im Laufe der Zeit abnutzen. Sie führen dem Motor Strom zu und sorgen für die Bewegung des Waschmaschinenmotors. Erkennen können Sie eine defekte Kohlebürste meistens erst durch die Anzeige eines Fehlercodes. Der Austausch kann Ihnen Geld sparen, sollte allerdings in ein Preis-Leistungs-Verhältnis in Abhängigkeit des Anschaffungspreises und des Alters der Waschmaschine gesetzt werden. Eine selbstständige Reparatur sollte nur mit entsprechender Fachkunde erfolgen.

Austausch der Pumpe

Die Pumpe Ihrer Waschmaschine zu reinigen, nimmt in der Regel nur wenige Minuten in Anspruch. Ebenso wie beim Flusensieb führt eine regelmässige Reinigung zu einer längeren Lebensdauer Ihrer Waschmaschine. Da die Pumpe direkt hinter dem Flusensieb liegt, können Sie beide Säuberungsarbeiten leicht miteinander verbinden. Haben Sie das Sieb entfernt, kommen Sie direkt an die Pumpe heran. Läuft das Wasser in der Waschmaschine nicht ab und ist das Flusensieb gereinigt, kann eine defekte Pumpe der Auslöser sein. Ebenso spricht ein unangenehmer Geruch oder ein fehlerhaftes Trommeln für einen Defekt an dieser Stelle der Waschmaschine. Ob ein Funktionsdefekt vorliegt, können Sie recht problemlos herausfinden. Wenn Sie das Flusensieb entfernt haben, können Sie ertaste, ob das Flügelrad sich dreht. Sollte es sich nicht drehen, können Sie mit einer Taschenlampe nachsehen, ob sich Kleinteile in der Pumpe verkantet haben. Anleitungen für die Demontage der Pumpe, können Sie im Internet finden, bei Unsicherheit ist aber auch hier eher ratsam einen Fachmann zu konsultieren.

Austausch von Stossdämpfern

Lebt Ihre Waschmaschine plötzlich ein Eigenleben und wandert während des Schleudervorganges durch Ihren Waschraum? In diesem Fall sind sehr wahrscheinlich die Stossdämpfer defekt. Auch besonders lautstarke Geräusche während des Waschvorgangs können ein untrüglicher Indikator sein. Die Stossdämpfer befinden sich im Umfeld der Trommel am Ende zweier starker Federn. Diese Konstruktion sorgt für Geräuscharmut und den festen Stand der Maschine. Die Funktionsfähigkeit können Sie vor einem grösseren Schaden testen, indem Sie versuchen die Trommel vorsichtig herunterzudrücken. Bleibt sie in dieser Position stehen, liegt ein Defekt vor und die Stossdämpfer müssen ausgetauscht werden. Mit etwas handwerklichem Geschick ist ein Austausch in eigener Verantwortung möglich. Dazu muss zunächst die Rückwand abgeschraubt werden und dann sind die Stossdämpfer in wenigen Schritten erreichbar. Sollten Sie Zweifel an der Durchführung haben, sollten Sie sich Hilfe hinzuholen.

Bei uns finden Sie das passende Zubehör

Durch den regelmässigen Einsatz Ihrer Waschmaschine kann es neben dem Austausch von Filtern auch zu deinem Ersatz von Teilen kommen, die durch den Fachhandel durchgeführt werden müssen. Neben Zubehör, das leicht getauscht werden kann, richtet sich unser Angebot aber auch an Kunden mit Fachwissen. Folgende Ersatzteile und Zubehör finden Sie in unserem Sortiment:

Ablaufschlauch Bottich Drehknopf Dichtungsring Druckwächter & Luftfalle Einspülschale Elektronik Faltenbalg Feder Filter Fuss Gehäuse Heizung Kohlebürste Kondensator Kugellager Lagerung: Sonstiges Magnetventil Mitnehmerrippe Motor Pumpe Pumpenteile Riemen Riemenscheibe Scharnier Stossdämpfer Tastenschalter Temperaturbegrenzer & Temperaturfühler Tür Türgriff Türmanschette Türverriegelung Verbindungsrahmen & Sockel Wellendichtung Zulaufschlauch Reinigungsmittel

Sollten Sie Ersatzteile benötigen, die Sie nicht auf Anhieb in unserem Shop finden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und wir beraten Sie über die Möglichkeiten der Zulieferung weiterer Ersatzteile. In unserem Sortiment finden Sie eine grosse Auswahl an originalen und alternativen Ersatzteilen zu attraktiven Konditionen. Grundsätzlich führen wir das Zubehör aller gängigen Anbieter, wie zum Beispiel Whirlpool, Miele oder V-ZUG. Unsere Produkte lagern alle in der Schweiz, weshalb unser direkter Versand tagesaktuell erfolgt und Sie das gewünschte Produkt nur wenige Tage nach der Bestellung in Ihren Händen halten können. Grundsätzlich können Sie sich darauf verlassen, dass wir Ihnen attraktive Konditionen sowie einen tagesaktuellen Versand direkt aus der Schweiz mit der Schweizer A-Post zusichern können. Unser Kundenservice steht Ihnen für alle Rückfragen gerne zur Verfügung: Kontakt